• „Nicht nur die kreativen Ideen & Vorschläge, sondern auch die professionelle und zielorientierte Umsetzungsstärke der Berater von wildcard haben uns überzeugt.“ Bettina Steeger Manager Corporate & Marketing Communications Canon Deutschland GmbH
  • „wildcard communications hat mich bei der Konzeption, Umsetzung und Entwicklung der richtigen Kommunikationsstrategie für meinen Corporate Blog – den EA Blog für digitale Spielkultur - kompetent unterstützt und beraten. [...] Als Partner bestechen sie durch Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und Umsicht!“ Martin Lorber, PR Director Electronic Arts GmbH
  • Kommunikationsherausforderungen vieler Unternehmen zeigen, wie wichtig der Einsatz eines Corporate Blog als strukturierendes Element der unternehmenseigenen Themenwelten sein kann!
  • Ob Konflikt oder Lösung, der wöchentliche Comic-Strip schaut mit einem Augenzwinkern auf den erlebten Kommunikationsalltag.
  • Welche Elemente gehören zum Aufbau der Kommunikation in den sozialen Netzwerken? Hier ein Schnelldurchlauf - kurz zusammengefasst, was in der Realität dann doch sehr komplex ist…
  • EATV: gamescom 2013 Livestream für Electronic Arts: 5 Tage - 7 Stunden am Tag - über 3,3 Millionen erreichte Zuschauer
  • Bewegender Lifestyle: Produktfilm für die Adidas PMX Sportkopfhörer-Serie von Sennheiser
  • Bewegtbild-Expertise: Recruitmentfilm für den international aufgestellten Softwareentwickler und Publisher Blue Byte GmbH aus Düsseldorf

22. August 2014
von wildcard
Keine Kommentare

Facebook twitter Google Plus

125 — Der Communicartoon zum Freitag

125 - Web-TVKurz vor dem Wochen­ende ist es wie­der Zeit für unse­rem Com­mu­ni­car­toon. In die­ser Woche beschäf­tigt sich unser Comic mit dem Web-TV Maga­zin und des­sen Mög­lich­kei­ten. Das Inter­net macht es mög­lich: Ganz ohne rigi­des Fern­seh­pro­gramm oder Abhän­gig­keit von Wer­be­part­ner las­sen sich Web-TV For­mate realisieren.

22. August 2014
von Jens Gronek
Keine Kommentare

Facebook twitter Google Plus

Bewegtbild im Fokus – Teil 5: Web-TV Magazin

© ktsdesign - Fotolia.com

© ktsde­sign — Fotolia.com

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte – Die Rele­vanz von Bewegtbild-Inhalten als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­in­stru­ment nimmt immer mehr zu. Videos die­nen längst nicht mehr nur Vlog­gern auf YouTube, vimeo und Co. als wich­ti­ger Con­tent. Mitt­ler­weile haben auch Unter­neh­men erkannt, wie wich­tig pro­fes­sio­nell pro­du­zierte Video­in­halte für die Kom­mu­ni­ka­tion mit ver­schie­dens­ten Ziel­grup­pen sind. In unse­rer Serie „Bewegt­bild im Fokus“ stel­len wir die wich­tigs­ten For­mate aus dem Bereich vor und gehen auf Beson­der­hei­ten ein. Beispiel-Videos run­den die Vor­stel­lung des jewei­li­gen For­mats ab. Im fünf­ten Teil der Bewegtbild-Reihe dreht sich alles um das „Web-TV Maga­zin“. Wei­ter­le­sen →

20. August 2014
von Bjoern Seum
Keine Kommentare

Facebook twitter Google Plus

Heads-up-Displays: Alle Informationen immer im Blick

© SKULLY

© SKULLY

Meine erste Begeg­nung mit einem Heads-up-Display hatte etwas von Science-Fiction. Ich saß unlängst in einem neuem BMW-Modell, star­tete das Navi­ga­ti­ons­sys­tem und bekam prompt alles Wis­sens­werte, was mit einer zu fah­ren­den Stre­cke, mei­ner Geschwin­dig­keit und Umge­bung zu tun hatte auf die Wind­schutz­scheibe pro­ji­ziert. Fast hätte ich „Ener­gie“ geru­fen. Doch stört das nicht beim Fah­ren? Schränkt das nicht die Sicht ein? Kei­nes­wegs – und das ist eine Meis­ter­leis­tung: Ich nahm alle Infor­ma­tio­nen wie selbst­ver­ständ­lich wahr. Das Heads-up-Display (HUD), aber auch all die ande­ren tech­ni­schen Inno­va­tio­nen im Fahr­zeug wirk­ten auf einen Klein­wa­gen­fah­rer wie mich wie der Umstieg von der Schreib­ma­schine auf einen PC. Kein Wun­der also, dass Auto­her­stel­ler und Software-Entwickler in der neuen Tech­no­lo­gie noch viel Poten­zial sehen. Ich kann ihnen da nicht wider­spre­chen. Wei­ter­le­sen →

18. August 2014
von Georg Reckenthäler
Keine Kommentare

Facebook twitter Google Plus

gamescom 2014: Fünf Tage voller Spiele

Foto: Koelnmesse

Foto: Koeln­messe

Die games­com 2014 ist vor­bei. Fünf Tage, in denen es in Köln fast nur um Spiele ging. Fünf Tage, in denen sich die gro­ßen Publis­her und Ent­wick­ler gegen­sei­tig zu über­trump­fen ver­such­ten und zahl­rei­che, kleine Ent­wick­ler ihre Indie-Titel einem gro­ßen Publi­kum Masse näher brin­gen woll­ten. YouTube-Stars, E-Sport-Veranstaltungen, Neu­an­kün­di­gun­gen und und und. Auch in die­sem Jahr war auf der Messe für jeden etwas dabei. Wei­ter­le­sen →